Video umstellung auf Webm

Willkommen in der Zukunft des Internets! Ich habe mich nun dazu entschlossen sämtliche Videos die ich selbst im Blog hoste, auf den Offiziellen HTML 5 Video Standard “webm” umzuwandeln. Für euch bedeutet es im Grunde nichts, da die Funktionalität die selbe bleibt, und jeder Browser HTML 5 bereits ansatzweise gut unterstützt, für mich allerdings heißt es weniger Aufwand vorallem bei dem Videos! Den ab jetzt brauche ich nur noch 1 Video Format, das von absolut jedem Gerät abgespielt werden kann, eben “webm;) Aber zuerst einmal… Was is “webm” überhaupt?

webm” is ein Video-Container Format das für das Internet entwickelt wurde, und benutzt den von Google gekauften Video Codec “VP8” sowie den Freien Audio Codec “Vorbis” dessen Quellcodes bei beiden Frei Verfügbar sind, und von jedem eingesehen, sowie un der BSD-Lizenz verändert werden dürfen.

Für die jenigen die jetzt absolut kein Schimmer haben was ein “Codec” ist… (wie Miyu *hust*) Ein Codec ist eine Art der Komprimierung um Filme und Musik kleiner wirken zu lassen. Manche Filme brauchen einen Codec um abgespielt zu werden, da sie unkomprimiert (am beispiel einer meiner Iriya folgen) 40-50GB groß wären.

Oder wie @Knoobie die Codec Beschreibung vorgeschlagen hat: “Funktioniert wie deine Handtasche, ist klein aber passt viel rein und kommt viel wieder raus!”

Das schöne an dem “webm” Format (und das es zum HTML 5 Standard gehört) ist das Google hinter dem Codec steht und so sehr sehr viele Firmen mit auf den Zug gesprungen sind, um dieses Video Format auch zu unterstützen, so funktioniert es jetzt, ohne das überhaupt ein Codec installiert werden muss, bereits im Firefox ab Version 4, Opera ab Version 10.60, Chrome ab Version 6 und natürlich auf sämtlichen Android Geräten die Android 2.3 (Gingerbread) und neuer benutzen! Wie es bei dem iPhone und iPad aussieht weiß ich leider nicht…

Die einzige Ausnahme ist natürlich mal wieder der Internet Explorer, der immer noch kein HTML5 kann.. (Aber wer den IE benutzt gehört eh erschossen <.<)

Jedenfalls.. Sämtliche Iriya no Sora Folgen und mein Akihabara Majokko Princess Video sind nun in webm umgewandelt, und nutzen als Fallback (für IE User und die mit älteren Browsern) ein h.264 Video, welches ich in meinen Dropbox Account Lagere, da es mir sonst zu viel Platz auf dem Server wegnehmen würde.

Abschließend würde ich mich über Kommentare von Leuten freuen, die das ganze mal auf ihren Android oder iPhone/iPad für mich testen würden, da ich bis jetzt nur weiß das es in Firefox 7 und Chrome 15 Perfekt funktioniert.

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Tags: , ,