Geld und Handy Flats sparen mit WhatsApp und Netzclub

Jeder der die Aktuellen Werbungen der Mobilfunk Anbieter sieht, stößt immer wieder auf All-Net Flats, zu- und ab Buchbare Daten- und SMS Flats und denkt sich dann “Och, das ja gar nich mal so Schlecht…” ABER! Ich sage euch es ist absolut unnötig, und ihr schmeißt euer Geld aus dem Fenster!

Zuerst mal…. Wenn ihr Vieltelefonierer seit (und falls nich überspringt den Absatz), Klasse da sag ich nichts gegen, wenn ihr die All-Net Flat nutzt, die Flat finde ich selbst Super auch wenn ich so gut wie kaum Telefoniere, und sowas deswegen nicht brauche. ABER! Wenn ihr noch keinen Vertrag habt, dann achtet am besten darauf das ihr nicht zusätzlich auch noch eine SMS Flat mit im Paket habt, den diese Flats sind ABSOLUT unnötig! Achtet stattdessen lieber darauf, das in dem Paket der All-Net Flat auch zusätzlich noch eine Datenflat enthalten ist, denn nur dadurch kann man wirklich das meiste an Geld sparen.

Für alle anderen gilt, Flatrates schön und Gut aber WOFÜR?! Ich finde die einzige Flatrate die man benötigt ist eine Daten Flatrate (sprich mobiles Internet). Ich für meinen Teil, Telefoniere nur sehr sehr Wenig und wenn dann werde ich Angerufen und Rufe nicht selbst an, aus dem Grund ist die All-Net Flat für mich schwachsinnig und ich habe mir schon 10€ – 20€ dafür im Monat gespart.

Allerdings schreibe ich gerne SMS, eine Flat dafür würde sich also für mich Lohnen, aber ich bin auch unterwegs sehr viel im Internet dank Twitter und Foursquare und habe dem entsprechend auch eine datenflat, die mich bei den meisten Anbietern im Monat 5€ – 15€ kosten würde, wieso sollte ich nun also nochmal 10€ extra im Monat ausgeben für eine SMS Flat in alle Netze wenn ich doch schon die datenflat habe?

Eben, ich spare sie mir dank dem Internet und Apps wie WhatsApp, mit der ich  Kostenlos (dank Datenflat) Nachrichten versenden kann, sowie Bilder (statt MMS), Videos und Audio Files.

Das MMS ein Aussterbender Service ist, wissen wir alle, es haben nie wirklich viele wegen den horrenden Preisen benutzt und die Qualität der Bilder war auch mehr als Mager. Mit SMS wird nun genau das selbe passieren, wieso soll ich, ohne Flat, für 160 Zeichen 9 – 29cent zahlen, wenn ich zbs. 1000 Zeichen über WhatsApp für Lau verschicken könnte?Und dabei ist die App noch verdammt Schnell eingerichtet und Spielend Leicht zu bedienen!

WhatsApp kann man sich am besten als einen Instant Messenger wie MSN, ICQ, Yahoo usw. vorstellen, nur das der Benutzername in diesem Fall die eigene Handynummer ist und man die Leute nich mühevoll erst nach seinen Benutzernamen fragen muss, da WhatsApp die Daten aus dem Telefonbuch benutzt um zu schauen ob derjenige bereits WhatsApp benutzt oder nicht. Man muss die Leute also einfach nur noch nach ihrer Handynummer fragen, wenn man sie nich bereits besitzt und WhatsApp tut den Rest.

Ein weiterer Vorteil gegenüber Pingchat, (was Quasi das selbe is nur komplizierter) ist das WhatsApp auf einen breiteren Spektrum an Smartphones läuft, so wird eben auch Symbian und Blackberry unterstützt, die sonst total aussen vor bleiben würden, wie es leider Gottes zu häufig bei Apps der Fall ist.

Die Bedienung von WhatsApp ist wie gesagt Kinderleicht, da die App selbst nachschaut wer eurer Kontakte WhatsApp benutzt und wer nicht. Wenn ihr mit jemanden Texten wollt, klickt ihr die Person in der App einfach an und schon startet der Chat, zudem ihr (anders als bei SMS) sogar noch zusätzlich mehr Freunde einladen könnt, um zu Diskutieren wo man sich zbs. für den Abend verabreden soll oder welcher Film im Kino geschaut wird.

Wofür braucht man da also noch eine SMS Flat? Es ist doch im grunde viele einfacher, wenn man seinen Freunden die Vorteile einer Datenflat erklärt und ihnen zusätzlich sagt das sie doch WhatsApp benutzen sollten! Gut, ich kann natürlich verstehen das noch nicht jeder ein Smartphone hat, aber irgendwann kauft sich doch wohl jeder mal ein neueres Gerät oder nicht? Vorallem, da die Vorteile gegenüber den alten Gammel teilen mit Monochrom Display, ja wohl mehr als nur Gewaltig sind.

Allerdings habe ich noch einen Tip wie man Geld sparen kann!

Ich habe ja bereits oben erwähnt, das eine Daten Flat zwischen 5€ und 15€ kostet.. Ich zahle im Monat allerdings 0,00€ für meinen Handy Tarif!

Na Schockiert? ;) Ihr habt richtig gelesen.. Ich zahle absolut Nix, nada, Niente.. Ich hab keine Grundgebühren, und zahle nur 9 Cent pro Minute/SMS in alle Netze… UND habe zusätzlich dazu noch eine Daten Flatrate mit einen monatlichen Kontingent von 200MB!

Wie ich das geschafft habe? Ganz einfach, durch einen neuen Mobilfunk Anbieter von O2, der auf Werbung Finanzierte Tarife anbietet, oder anders gesagt ich bin bei www.netzclub.net
.

Das ich das mit der Werbung erwähnte wird euch nun bestimmt abschrecken, ich kann euch allerdings beruhigen, ich bin mittlerweile seit 7 Monaten bei dem Anbieter und bekomme wenn überhaupt gerade mal eine einzige Werbe SMS im Monat, und bei der herrscht nicht einmal Kaufzwang!

Ich habe mir also bis heute gut 70€ bis 240€ (je nach Anbieter) bei meinen Handy Tarif gespart einfach nur dadurch, das ich bei einen Anbieter bin, der absolut kein Geld von mir haben will, und mir das liefert was ich will, eine Datenflat! Und ganz ehrlich? Ich habe bis heute nich ein einziges mal Probleme mit www.netzclub.net
gehabt! Weder hatte ich kein Empfang noch war jemals der Datendurchsatz zu gering.. Ich bin ehrlich gesagt vollaufzufrieden und Spare Geld das ich in andere Dinge investieren kann.. Und habe zusätzlich noch den Vorteil das ich überall, über WhatsApp und Twitter erreichbar bin.

Zu Netzclub gibt es übrigens auch einen Werbespot.. Der allerdings wirklich Abschreckend durch die Punks ist, aber dennoch zum Schluss Informativ:

Übrigens, für Neukunden gibt es leider nur noch 100MB für Lau im Monat.. Ich bin Bestandskunde und hatte mich dort noch angemeldet als es noch die 200MB gab. Aber trotzdem sind 100MB für die meisten mehr als genug, und wenn es wirklich nich reichen sollte, kriegt für nur 5€ im Monat 300MB. Wobei selbst GPRS Geschwindigkeit noch für WhatsApp ausreichend ist.

Ich hoffe mal ihr fandet diesen Tip hilfreich und fangt nun wie ich an, mit dem Mobiltelefon Geld zusparen.

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Geld und Handy Flats sparen mit WhatsApp und Netzclub, 5.0 out of 5 based on 5 ratings