“Morgen geht die Welt unter!” NOT >.<

Da irgendwie schon seit einigen Tagen die Aussage durch das Internet weht, das am 21.5.2011 der Weltuntergang beginnt.. Dachte ich mir mal nehme ich das ganze zum Thema, schaue was es damit auf sich hat, fasse das ganze mit einer Priese Zynischen Humor, Ironie und Sarkasmus zusammen und schreib diesen Artikel darüber.

Woher kommt dieser Schmu über den Weltuntergang?

Das ganze kommt von einen Senilen 89 Jährigen Rentner der, wer hätte es gedacht, aus Amerika kommt und seit den 50er Jahren Radioprediger ist, und der “Radikal Evangelikalen Kirche” angehört. Sprich, das ist also wieder einer dieser Spinner die in Amerika ne Sekte gegründet haben.

Dieser besagte Spinner heißt übrigens Harold Camping und hatte das Ende schon einmal für 1994 vorher gesagt. Wie wir allerdings alle wissen… Leben wir immer noch.. Als “Entschuldigun” wieso die Welt nicht untergegangen ist, sagte Camping damals nur, das er sich schlicht verrechnet habe.

Und wieso soll die Welt nun ab morgen untergehen?

Campaign hat berechnet das es morgen 7000 Jahre her ist, das die letzte Sintflut eingetroffen ist, und das es daher an der Zeit ist, das “Gott” uns wieder eine herbei bringt um alle die Schwulen und Lesben von unseren Planeten auszuradieren. Er sagte hervor das der Weltuntergang durch Monatelange Beben die sich langsam über den gesamten Planeten verteilen werde zerstört wird. Und das dann 5 Monate später das gesamte Universum untergehen wird, wobei ich mir wirklich nich vorstellen kann, wieso das Universum untergehen soll.. Außer Campaign wurde von Ausserirdischen entführt und hat von den eine Anal Sonde eingesetzt bekommen..

Jedenfalls, sollen die 200 Millionen “Wahren Christen” samt ihren Körper in den Himmel auffahren, während der Rest unter Kriegen und Katastrophen leiden werden, bis “Gott” im Herbst das Licht komplett ausmacht. Dieses “Auffahren” wird im Englischen “The Repture” genannt.

Was mich nun aber mal stutzig macht.. Wenn Gott im Herbst das Universum zerstört.. Sind doch auch alle Christen am Arsch da der “Himmel” somit ja wohl auch zerstört wird, im grunde ist es also Scheiss egal ob Christ oder nich, auch der “Himmel” wird früher oder später leiden müssen.

Außerdem sagte er, das der Rest der Bevölkerung der die nicht zu den 200 Millionen Gläubigern gehören, nicht in die Hölle fahren, sondern einfach nur das Bewusstsein verlieren. Was dann ja wiederum heißen würde, das sie keine Kriege und Katastrophen miterleben würden, da dies ja die Hölle auf Erden wäre.

Wie wird das ganze nun am 21.Mai genau ablaufen?

Laut unseren “Senilen Impotenten Sekten Prediger” beginnen die Erdbeben um 6:40Uhr auf den Kiritimati Atoll die zu den Line Islands Atolls im Zentralpazifik gehören, und in dessen Nähe 1957 England das erste mal erfolgrich eine Wasserstoffbombe zündete.

Laut dem Jeremaiabuch folgen die Erdbeben dann der Bewegung der Sonne, weswegen um 12Uhr New York dem Erdboden gleich gemacht wird und dann schließlich um 7Uhr am 22.5.2011 Samoa erreicht was direkt neben Australien liegt.

Das heißt also Deutschland ist irgendwann gegen 18Uhr an der Reihe.

Wirklich untergehen tut die Welt allerdings erst am 21. Oktober.2011 zusammen mit dem gesamten Universum, das heißt also.. Selbst wenn es morgen beginnt haben wir noch genug Zeit die restlichen Sekten Spinner aufzusuchen die nicht aufgestiegen sind und ihn richtig schön die Fresse zu polieren, einfach nur weils Spaß macht. :)

Tja, und sollte die Welt morgen wirklich untergehen… Lass ich mich in Jesus umtaufen!

Edit: Willkommen am Tag nach dem Weltuntergang! Und was ist nun passiert? Absolut rein gar nichts! Ausser das ist passiert während wir alle Geschlafen haben und nun träumen wir nur das die Welt normal ist…

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 2.6/5 (7 votes cast)
“Morgen geht die Welt unter!” NOT >.<, 2.6 out of 5 based on 7 ratings