Projekt 31 Tage: Tag 3: Dein Lieblingsanime

Heute kommen wir zu Tag THREE meines Projektes 31 Tage und 31 Anime/Manga, und heute muss ich ehrlich gesagt sagen, fiel mir die Entscheidung absolut nicht Schwer! Denn, wenn mein Blog schon länger verfolgt, wird wissen das mein Absoluter Lieblingssanime… ta da da daaa Neon Genesis Evangelion ist!Ehrlich gesagt, kann man über NGE nicht mehr viel erzählen, es ist eine Serie die man entweder Liebt oder Hasst.. Aber selbst die die sie Leben, hassen sie nach dem sie die Serie zu ende gesehen habe… (Weswegen der Titel “Hedgehog Dilemma” in einen der OSTs auch Sinn macht :P)

Aber… Da das ganze ehrlich gesagt nen zu kurzer Artikel wäre, wenn ich jetzt schon aufhören würde.. Schreib ich halt doch noch etwas dazu..

Also was mag ich an Evangelion? Zum einen ist dies immer noch die einzige Story die es gibt, dessen Brainfuck bis heute nicht überboten wurde. Und zum anderen finde ich das Konzept der Humanoiden Mechas einfach unheimlich interessant, vorallem wenn man bedenkt, das die Evas die Lebensform waren, die vor uns auf der Erde gelebt haben. Genau so gefällt mir der Aspekt, das Asuka eine der Geilsten Deutschen ist die ich je in einen Anime gesehen habe und ich Rei bis heute nicht leiden kann <.<

Ich erinnere mich noch recht gut daran als ich vor 10 Jahren das erste mal die TV Serie zu ende gesehen hatte und nur dachte.. “WTF?! War das jetzt?!”  Weil gerade das Ende der TV Serie ist einfach nur… Total Krank!Und man weiß beim ersten mal schauen nicht wirklich, was das nun sollte und was da überhaupt passiert ist, weswegen das erste mal auch entscheidet, ob man die Serie nun mag oder nicht.. Ich für meinen Teil habe mich direkt in Evangelion verliebt gehabt, und die Serie bis heute bestimmt.. 30 mal gesehen und selbst heute weiß ich immer noch nicht, was sich Hideaki Anno, dabei gedacht hat, als er das Ende geschrieben hat…

Aber auch das Alternative Ende, weleches in dem Film “End of Evangelion” umgesetzt wurde, hat mich mit dem selben Gedanken stehen lassen wie die TV Serie, nur das mal diesmal mehr verstanden hat, allerdings immer noch nich hinter die komplette Story blicken konnte.

Weswegen ich nun auch ziemlich froh bin, das Anno mit “Rebuild of Evangelion” die gesamte Geschichte von anfang an neu erzählt und endlich auch viele Fragen der TV Serie aufklärt und einen mit neuen stehen lässt… <.<

Das einzige Problem was ich und alle anderen Evangelion Fans nun noch haben, ist das es wohl nochmal 10 Jahre dauern wird, bis wir zu einen Abschluß der Filmreihe kommen werden, da der dritte Teil der Reihe bis jetzt immer noch nicht angekündigt ist und darauf noch 2 Filme folgen werden.. Es ist also Quasi das “Half Life 2″ der Japaner. :/

 

Das war es jedenfalls mit Tag 3 meines Projekts.. Heute gibt es zum Abschluss leider mal weder ein Trailer geschweige den eine Beschreibung.. Wie gesagt Evangelion MUSS man kennen…

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Projekt 31 Tage: Tag 3: Dein Lieblingsanime, 4.0 out of 5 based on 1 rating