Projekt 31 Tage: Tag 2: Den Manga den du als nächstes Lesen willst.

Heute beginnt Tag 2 meines Projektes “31 Tage und 31 Anime/Manga” im heutigen Artikel geht es darum, welchen Manga ich mir als nächstes kaufen werde.. Dami ist jetzt aber allerdings kein Volumen gemeint, sondern eine neue Serie bzw. ein One-Shot. Und da es eben um eine neue Serie geht, fiel mir die Antwort darauf nicht gerade leicht, mir kam allerdings ein Manga von anfang an in den Sinn, Kuroshitsuji, oder wie es auf Deutsch heißt “Black Butler“.

Was gefällt mir jetzt also  ausgerechnet an Black Butler dessen Storyline, Yaoi Fangirlies Feuchte Träume beschert und dazu noch absolut ins “Master and Servant”  genre abrutscht? Ganz einfach.. Nichts von beiden!

Was ich an Black Butler mag, ist nicht etwa der Fakt das Ciel, loli ist und das Sebastian nen Dämon ist, sondern eher die Tatsache das das ganze am Anfang der 19ten Jahrhunderts spielt, wo es noch Mysterien und Verschwörungen in England gab und fast täglich neue Dinge erfunden wurden.

Ich mag also einfach dieses Setting der Storyline, die Beziehung zwischen Ciel und Sebastian ist für mich eigentlich recht nebensächlich. Dieses ganze Unbekannte und Geheimnisvolle was dort passiert, dies ist es was mir an Black Butler besonders gefällt!

Ich habe bis jetzt allerdings nur die beiden Anime Serien gesehen, wovon ich weiß das der Anfang der ersten Serie gut die ersten 2 Bände des Mangas abdeckt und der Rest des Anime frei erfunden und aus der Luft gegriffen waren.

Jedenfalls, bot mir der Anfang des Black Butler Anime, einen guten Einblick in dessen was ich im Manga zu erwarten habe und alleine schon die Comedy Elemente der ersten beiden Episoden, waren einfach nur zum wegschmeißen komisch! Der erste Fall von Ciel Phantomhive, den er für das Englische Königreich absolviert hat hat mich allerdings auch schon so dermaßen überzeugt das ich diesen Manga einfach Lesen muss.

Denn wie gesagt, für mich sind die Yaoi Elemente nebensächlich ich stehe mehr aufs Setting ;)

Da ich euch nun schlecht einen Trailer zu einen Manga presentieren kann, gibt es hier die Beschreibung von Band 1 des Manga:

Ein teuflisch guter Butler ist Sebastian Michaelis, der dem Familienoberhaupt der noblen Phantomhives dient. Teuflisch ist hier wörtlich zu nehmen, denn Sebastian ist wirklich ein Dämon, mit dem das Oberhaupt der Phantomhives einen Pakt schloss. Seitdem hat er nicht nur die wichtigste Position in der Dienerschaft inne, sondern ist auch Leibwächter und Auftragskiller in Personalunion! Earl of Phantomhive ist der 12-jährige Ciel, der nicht nur das Familienunternehmen führt, sondern in seiner Funktion als Earl auch ein wichtiger Vertrauter Königin Viktorias ist. Denn sie verlässt sich darauf, dass jede Gefahr diskret und schnell durch die Phantomhives beseitigt wird…

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Projekt 31 Tage: Tag 2: Den Manga den du als nächstes Lesen willst., 5.0 out of 5 based on 1 rating