Reality 2.0 oder auch.. Unser Leben im Netz

Ich habe gerade ein sehr Interessantes Video im Netz gefunden, was einen doch recht Deutlich zeigt, auf was für einen Weg sich unser “Social Networking” Wahn befindet.

Das Ganze ist eine Studienarbeit von Stephanie Cuérel und Josh Schaub der Hochschule Luzern zum Thema “Bewegte Typographie im öffentlichen Raum”.

Das Video zeigt recht eindrucksvoll wo wir uns durch Facebook, Twitter und Co. momentan hinauf drauf zu bewegen.

Eben auf die Tatsache hinaus, das wir absolut alles was wir machen in unseren Profilen Preisgeben und uns so immer weiter auf die Tatsache hinauf zu bewegen zum Gläsernen Menschen zu werden. Obwohl wir dies eigentlich vermeiden wollen, sonst würden wir alle ja nicht so Strikt gegen die RFID Chips in den Elektronischen Personalausweis vorgehen, oder auch im Reisepass sowie gegen die Tatsache das alle unsere Daten auf der neuen Gesundheitskarte gespeichert werden.

Aber der Fakt ist nunmal und das wird hier eindrucksvoll beweiesen, das wir eben jetzt schon damit anfangen allen Preis zugeben wo wir uns gerade befinden, oder auch was wir momentan Essen. Und so den Firmen immer mehr von unseren Privat Leben preisgeben, bis wir eben an dem Punkt angelangt sind, wo wir überall aus den Daten aus unseren Profilen zugeschnittene Werbung sehen.

Und nun nach dieser leicht Kritischen Einleitung.. Wünsche ich euch viel Spaß beim Video!

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Reality 2.0 oder auch.. Unser Leben im Netz, 5.0 out of 5 based on 1 rating