Die Massenpanik auf der Loveparade aus der Sicht von Twitter

Ich selbst war zwar nicht auf der Loveparade 2010 in Duisburg, wollte allerdings 1 Tag vorher noch hingehen, am Tag der Loveparade hatte ich allerdings ein recht ungutes Gefühl und habe es dann doch gelassen.. Ich bin auch wirklich froh darüber, das ich das ganze Spektakel dann nur über Twitter und die Medien verfolgt habe, wer weiß wo ich jetzt wäre, wenn ich gefahren wäre. Jedenfalls, dreht sich mein Artikel heute hauptsächlich darum, wie der Social Networking Dienst “Twitter” die Massenpanik auf der Loveparade erlebt hat.

In diesem Beitrag werde ich hauptsächlich auf das eingehen, was über den Social Networking Dienst “Twitter” im Internet landetet, dies hatden Vorteil das man sämtliche Meldungen unverfälscht bekommt und vorallem das ganze Geschehen schneller mitbekommt, als über die Medien. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, das man de facto eine Große “Nachrichtenagentur” hat in den man sämtliche Berichte in Echtzeit zugespielt bekommt, sei es nun von den Medien oder den Augenzeugen, oder auch nur von Leuten die das geschehen auf den verschiedenen Websites beobachten bzw im Fernsehen sehen. So weiß man immer aktuell was gerade passiert. Auch wenn man sich selbst die Informationen zusammen filtern muss.

Und genau dies Versuche ich mit diesem Eintrag, ich stelle meine Persönlich Gefiltertern Tweets in einer Zusammenfassung Online und dies Unzensiert und ohne dieses Dumme Medien Bla Bla.

Von daher beginne ich jetzt damit wie die Loveparade gestern noch recht Ruhig und entspannt anfing, und stelle zuerst einmal ganz normal Tweets von Leuten Online die Vor Ort auf der Loveparade waren:

@CeeKay86 : Und los geht’s, erstmal @1live Float und später @Tiesto auf der Main Stage :) #Loveparade@schwarzesgold ‎: Soundsystem activated #Loveparade is on @du2010 #Ruhr2010

Um 14Uhr wurde dann auch das erste Lageplan Foto in Twitter gepostet:

@natureone für alle die sich nicht auskennen #Loveparade #Duisburg

Um 17Uhr fingen die Probleme dann langsam an:

@wtfunblockeduii Wer noch zur #Loveparade will, kann Zuhause bleiben. Wird keiner mehr aufs Gelände gelassen, alle Straßen gesperrt.

@PyLucid Nichts geht mehr an der Karl-Jarres-Str., dem #Loveparade Zugang.

@Wuschel09 in #duisburg am Bahnhof geht nichts mehr – Streckensperrung wegen Personen auf den Gleisen #Loveparade #nrwvverkehr

@sektorkind Polizei sagt, Gelände ist voll. Keine Möglichkeit mehr auf Einlass. #loveparade #duisburg

@derFabio Das #Loveparade Gelände ist geschlossen, die Polizei schickt alle anderen nach Hause :(

@Duidouble An alle die zur #Loveparade nach #Duisburg wollen. Das Gelände ist zu. Es kommt keiner mehr drauf.

Um 17:54Uhr dann die Schreckensmeldung:

@DerWesten Offenbar Verletzte bei der #Loveparade. Wir bleiben dran und melden, wenn wir mehr wissen.

@N24_de Eil! +++ 10 Tote auf der #Loveparade in Duisburg +++ Gleich mehr auf www.n24.de

@mesCalin87 Massenpanik auf der #Loveparade laut ARD 10 Tote

@D0CX Die Malteser berichten das es wohl erhebliche zwischenfälle mit Verletzten auf der #Loveparade gab

@Philipp_95 Bahnhof dicht, Partygelände dicht, Massenpanik und 10 Tote. Glückwunsch Duisburg für diese klasse Planung! #fail #loveparade

@ObjektivKRAFT Zu klein das Gelände! Wer hat das bitte geplant? RT @N24_de Eil! +++ 10 Tote auf der #Loveparade in Duisburg +++ #fb

Und die Kritischen Stimmen der Twitter User wurden Lauter.. Die Massenpanik verbreitetet sich wie ein Lauffeuer über Twitter:

@danielbaer Also in der Haut der #Loveparade-Veranstalter möchte ich nun nicht stecken. Zehn Tote wegen einer Massenpanik. Krass.

@Wurstt Warum suchen die sich so ne relativ kleine Location aus bei so einem Line-Up? es wären locker 2 Mio gekommen #loveparade #duisburg #wdr

@grimmbo Massenpanik auf der #Loveparade. anscheinend 10 tote und ca. 100 verletzte!

@Das_Linchen Schocknachricht, das kann doch nicht wahr sein.#Loveparade

@danielschreibt ein zugang für 1,4Mio menschen? zur #loveparade

@Eric_Schwebke Das war jetzt sicher die letzte #Loveparade. Diesmal wirklich.

@himmelsgruen ACH DU SCHEIßE #LOVEPARADE

@b3nl Mein Beileid!!! Eine schlechte Organisation endet in Toten. #loveparade sollte imho dicht gemachtwerden.

Und dann wurde die Veranstaltung auch endlich abgebrochen und die Leute wurden langsam alle nach Hause geschickt.

Die Frage die sich mir (und wie ihr gelesen habt vielen anderen) nun stellt, ist aber wie dies passieren konnte? Vorallem weil in den Kommentaren eines Artikels auf derWesten.de folgendes zu Lesen war:

Im besagtem Beitrag gab es auch noch unzählige weitere Boykottierungen dazu, das die Loveparade auf diesem Gelände stattfindet, die signifikantteste und am besten passendste allerdings, seht ihr in dem Bild.

Heute einen Tag nach der Loveparade sagte der Polizeipräsident von Duisburg Detlef von Schmeling  übrigens folgendes:

Der Zugang zum Gelände sei zu keinem Zeitpunkt gesperrt gewesen.

Tja.. Twitter sah dort etwas ganz anderes..  Und zwar dieses Video das zum ersten mal um 20:07Uhr in Twitter auftauchte:

@Midnitefun Diese Polizeisperre hätte am EINGANG des Tunnels stattfinden müssen. Unglaublich! #loveparade

[stream provider=youtube flv=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3DuYomj7Ozybg img=x:/img.youtube.com/vi/uYomj7Ozybg/0.jpg embed=false share=false width=640 height=385 dock=true controlbar=over bandwidth=high title=Loveparade 2010 Duisburg kurz vor der Massenpanik autostart=false /]

Und hier noch einige Tweets zu diesem Video, die nicht durch einen URL Shortner liefen:

@UnterdenTeppich #loveparade WIE KANN MAN NUR EINEN TUNNEL AM AUSGANG ABSPERREN???

‎@tralafiti warum macht man den am AUSGANG des tunnels zu? #loveparade

@Clixoom Wenn das hier stimmt, dann fehlen mir echt die Worte

Wie man ja auch bereits seit Anfang der Veranstaltung gehört hat, sind die Handy Netze teilweise zusammengebrochen, während der Massenpanik allerdings hat sich dies am deutlichsten bemerkbar gemacht, wie man in diesen Tweets Lesen kann:

@sfalk Handynetze sind teilweise gestört und keine Züge fahren. Panik pur! #Loveparade

@danielbaer Handyempfang ist bei 1,4 Mill. Menschen auch nicht gegeben.Selbst bei den Kölner Lichtern gabs ständig Ausfälle wg. Überlastung. #loveparade

@philgates #Handynetz scheinbar lokal zusammengebrochen. #loveparade

@kotm05 Das Telefonnetz ist down #loveparade Deswegen feiern alle munter weiter!

Aber auch der Bahnverkehr brach während und vor der Veranstaltung ab, da vorallem kurz nach dem Panikausbruch, alle Raver über die Gleise gelaufen sind, weswegen der Bundesgrenzschutz immer wieder die Gleise Teilweise sperren musste:

@Muschelschloss “Wir haben massive Gleisüberschreitungen”, erklärt Jürgen Karlisch, Sprecher der Bundespolizei. #Loveparade #Duisburg

@Muschelschloss “Die Leute haben die Zäune nieder gerissen und sind auf die Schienen”, so Karlisch #Loveparade #Duisburg

@D0CX Die Bahnstrecke an Duisburger Hbf ist wieder gesperrt. Viele stürmen auf die Gleise. Der Bahnhof wird wohl auch gleich gesperrt. #Loveparade

@PiratenMainz #Loveparade: Bundes- und Landespolizei haben alle Zugänge zum Hauptbahnhof #Duisburg gesperrt /via @DerWesten

Aussserdem verpassten die Schaffner derer die nach der Massenpanik mit dem Zug nach Hause wollten, ein Knöllchen fürs Schwarzfahren mit der Aussage “Seid doch selbst Schuld!”

@henningtillmann DB spinnt: Im Zug werden Leute auf fehlendes Ticket angesprochen. Nach Schilderung v #loveparade sagt Schaffner: Seid selbst schuld!

Die Bild Zeitung zeifte auf ihrer Seite während des Abend auch Magabere Bilder der Leichen, woraufhin tausende Twitter User auf die Baraikaden gingen und es dem deutschen Presserat meldeten:

@EureBlogs @BILD_aktuell schafft die #Bild endlich ab!!! es ist unfassbar das sie tatsächlich Bilder der getöteten zeigen #Loveparade

@PatPossible Die Bild kennt keine Skrupel. Hauptsache es bringt Klicks, selbst wenn es Bilder der Toten sind. #Loveparade

@flohuf Please RT: Morgen keine Bildzeitung kaufen einfach boykottieren! Unglaublich, dass die Bild Bilder von Toten zeigt #loveparade

@r3plax #BILD zeigt sich mal wieder GESCHMACKLOS … und zwar sehr … Fotogalerie #Loveparade #Duisburg

@photosphaere Die BILD, @BILD_aktuell ist wirklich…unbeschreiblich! Kritisieren, warum auf der #Loveparade weiter Musik läuft und zeigen Fotos der Opfer…

@Mithos09 Schick doch schon mal jemand den Presserat zur Bild, damit er die morgige Ausgabe gleich konfiszieren kann? #loveparade

@VolkerOnline Bildberichterstattung über #Loveparade-Unglück… beschwert euch bei www.presserat.info

@athues Berichterstattung #Bild .de verstößt meiner Meinung nach gegen Kodex Ziffer 8 bis 11! Beschwerde Presserat ttp://bit.ly/cqSUi6 #Loveparade

Um 22:24Uhr kam dann der erste Tweet das es nun 18 bestätige Tote sind:

@AlexanderKrei Jetzt ist sogar schon von 18 Toten die Rede. Schlimm. #loveparade

Um 22:41Uhr tauchte dann dieses Fotos im Netz auf:

Und um 22:44Uhr dieser Vergleich von @hazeldean:

‎@hazeldean ich fasse es echt nicht. warum kann man sowas überhaupt anmelden? #grafik #loveparade

Um 23:05Uhr habe ich dan diesen netten Tweet entdeck, der wohl vielen Leuten aus dem Herzen sprichtt:

@shakatus “Eschede” ist das Waterloo der Bahn. “Duisburg” wird jetzt für immer das Waterloo für Großveranstaltungen sein! #Loveparade

Um 23:14Uhr erreichte mich dann folgener Tweet von @Tobias_neu der eine neue Hiposbotschaft von der Bahn brachte:

@Tobias_Neu Volle Bahn in Essen nach #loveparade Fenster abgeschlossen keine Klima. Zugführer verweigert öffnen der Fenster

Um 23:58Uhr waren die Handynetze in Duisburg immer noch Down:

@paetzel Mobilfunknetz war ist wohl teilweise noch down! bin nur bei wenigen durchgekommen!#loveparade

Um 00:27Uhr kamen dann auch die ersten Personen wieder Heil und Gesund zuhause an:

@jamierey ich war in diesen Massen ich bin froh das ich noch davon gekommen bin! #loveparade #disaster

@2gel Ich bin wieder heile Zuhause…. aber den Anblick werde ich nie vergessen… #LoveParade

Um 00:32Uhr Normalisierte sich dann das Handynetz in Duisburg auch endlich wieder:

@christucker2001 Handynetze funktionieren langsam aber sicher wieder #Loveparade

Und so ging es dann auch den Rest des Abends weiter… Es wurde weiter per Twitter nach Vermissten Personen gesucht, wovon viele auch hinterher Gefunden wurden und es wurden sehr viele Tweets retweetet. Die meisten Retweets die ich gesehen habe, waren übrigens die von der Bild Zeitung, sowie die Vermissten Anzeigen.

Trotz alle dem konnte selbst Twitter eine Frage nicht beantworten.. Und die wäre wer der Schuldige ist, die Stadt Duisburg, die den Standort trotz vorheriger Warnungen, genehmigten?
Die Veranstalter die so Blauäugig an die Sache rangingen und nur einen Zugang zum Gelände gewählt hatten?
Oder doch die Polizei die die Besucher im Tunnel gesperrt hat, anstatt die Absperrung ausserhalb des Tunnels zumachen?

Dies alles wird sich hoffentlich im Laufe dieser Woche noch klären.

Fest steht jedenfalls eins.. Dies war eindeutig die Schlimmste und auch Letzte Loveparade.

Ich drücke in diesem Beitrag jedenfalls nocheinmal allen Angehörigen mein Herzlichens Beiland aus.


P.S: Falls irgendjemand hier in diesem Beitrag dch nicht benannt werden möchte, soll er es bitte in die Kommentare schreiben.

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Die Massenpanik auf der Loveparade aus der Sicht von Twitter, 5.0 out of 5 based on 6 ratings