Die Evolution des iPhones

Heute gibt es mal einen Post über die Evolution des iPhone sprich, wie es sich in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Viel zu sagen gibt es dazu eigentlich nicht.. Das iPhone wird weiter den Markt dominieren, (auch wenn ich als Symbian Anhänger es einfach nur Nervig finde, das es für jeden Scheiss nen iPhone App gibt, aber für Symbian so gut wie nix…  <.< Aber das is ne andere Geschichte) und vorallem sich in der Technik weiter entwickeln, was das iPhone 4 beweist.. Sie haben ne zweite Kamera dran gebaut, (was schon vorher bei fast jeden Guten Smartphone Standard war) es flacher gemacht, die Akku Laufzeit verbessert und vorallem den Display gegen einen “Wir haben den super Ownage display mit noch geilen Farben als der Rest” getauscht.. Und behaupten auch noch kacken dreist, das keiner an ihr iPhone rankommen wird.. Nur Fakt ist leider jetzt schon.. Es gibt viele Alternativen die jetzt schon 1) besser als das iPhone 4 sind, und vorallem  die Flash können! (Android und Symbian ftw!) <3

Jedenfalls.. Das iPhone wird sich in den nächsten Jahren Entwickeln was dieses Bild sehr schön Zeigt:

Wir werden also 2012 das iBoard sehen, was noch unnützer ist als das iPad, von dem es bald eh eine billigere Version geben wird, die genau die selbe Leistung hat, deutlich Billiger ist, und vorallem Flash kann.. :p

Und 2014 dann die iMat auf der man richtig schön DDR zocken kann, und mit der man seine Wand Tapezieren kann… Und bis 2014 sollte Apple dann auch mal gelernt haben, das die Nutzer Flash auf ihren Geräten wollen!

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Die Evolution des iPhones, 5.0 out of 5 based on 1 rating