Ich mach nen Baumaschienenführerschein~

Ich mach wohl gerade den Kindheittraum eines jeden Jungen wahr.. Und zwar habe ich mir heute den Bildungsgutschein vom Arbeitsamt für den Baumaschienenführer abgeholt, und bin damit direkt zur GBA mbH gegangen um mir den ausfüllen zulassen.. Aber erstmal von Anfang an..

Vor einen Monat hatte mich mein Captain aus dem Dartverein drauf angesprochen ob ich nicht Lust hätte, mit ihn zusammen bei der GBA den Baggerschein zumachen, weil der Kurs geht nur 4 Monate und wird komplett vom Amt bezahlt.  Gesagt getan.. ich bin zum Arbeitsamt gegangen, und denen gesagt das ich gerne den Baumaschinenführer machen würde.. Die haben das dann soweit aufgenommen, und mir gesagt das ich dafür dann noch einen Termin bei meiner Betreuerin bekomme.. 1 Woche später war dann die Einladung vom Amt bei mir im Briefkasten, und ich war erstmal recht Geschockt, weil ich den Termin erst 4 Wochen nach Kursbeginn bekommen habe.

Mein Kollege hatte also in der Zeit schon angefangen gehabt, und mir so einiges erzählt, was mir recht gut gefallen hat. zbs. Das der Verin genau so drauf ist, wie der wo ich meine Ausbildung gemacht habe. xD

Heute war dann jedenfalls der Tag wo ich den Termin bei meiner Betreuerin vom Amt hatte, ich bin also ins Amt gegangen, habe ihr gesagt das ich gerne den Baggerschein machen würde, und sie meinte dann nur das das bei mir absolut kein Problem darstellen würde, weil ich zu den wenigen Leuten im U25 gehöre, die quasi alles kriegen würden, da die wenigsten dort eine Abgeschlossene Berufsausbildung haben oder sind Schulabbrecher sind.

Also hat sie mir den Bildungsgutschein ausgestellt, allerdings mit 1 Haken.. Ich müsste mit dem Gutschein erst zur GBA gehen, den ausfüllen lassen, und diesen dann zum nächsten Termin bei ihr vorlegen, damit wir die Eingliederungsvereinbarung machen können, und sie den Gutschein freigeben kann. So der Frühestmögliche Termin ist allerdings der 20.4.. Was für mich bedeutet das ich erst am 26.4 mit dem Schein anfangen kann, sonst wäre ich wohl schon nächste Woche angefangen..

Naja gut.. Nach 1 Stunde war ich dann also aus dem Amt raus und konnte zur GBA gehen.

Bei der GBA habe ich dann direkt noch meinen Arbeitsvertrag unterschrieben, sowie die Selbstauskunft für die Arbeitskleidung usw ausgefühlt. Danach war ich dann eben noch auf den Platz hinten von der GBA und hab meinen Captain erstmal erzählt, das ich bald auch hier bin.. Er hat sich natürlich auch total für mich gefreut, und mir auch noch erzählt, das noch einer aus unseren Dartverein dazukommt, was natürlich noch Geiler ist!

So denke ich mal gehen die 4 Monate dann wie im Fluge rum :)

Das einzige was ziemlich hart am Anfang wird, sind die Arbeitszeiten.. Jeden Morgen um Halb 6 aufstehen, damit ich um 7 Wach aus dem Haus gehen kann, und um halb 8 bei der GBA zusein >.<

Ich freue mich auf jeden fall schon Tierisch drauf, den als Kind war ich eigentlich schon immer dran interessiert mal nen Bagger zu fahren.. Und auch im Straßenbau sollte ich keinerlei Probleme kriegen, immerhin konnte ich Gräben jetzt auch schon so ziehen, genau wie das Pflastern von Gehwegen..

Ich denke also mal nicht, das der Unterschied zwischen Bau und Garten nun so groß sein wird, der einzige Unterschied werden wohl die Maschinen sein, die einen die ganze Handarbeit abnehmen.

Und nun noch ein paar Details:

Zahlen und Fakten:

Dauer: 16 Wochen
Beginn: Wöchentlich
Befähigungsnachweise für:

  • Radlader
  • Hydraulikbagger

Bauhandwerk mit Schwerpunkt Straßen- und Tiefbau

Kosten: 4028,88€ komplett bezahlt vom Arbeitsamt.

Das wird jedenfalls scheisse Lustig! Das einzige was mich doch noch etwas stört, is das es nix zum Hartz VI dazu gibt, ausser Fahrtkosten <.<

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Ich mach nen Baumaschienenführerschein~, 5.0 out of 5 based on 1 rating