trnd: Dr.Oetker Tradizionale Salame im Test

Ich habs geschafft! Ich kann bei trnd endlich mal was testen! \o/ Und das Projekt sogar noch zu meinen Vorteil nutzen. :) Den ich darf Pizza im Wert von 25€ vollkommen Kostenlos essen, und muss dafür nur etwas Schreiben.. Und damit beginne ich auch gleich. Denn ich habe mir heute direkt im Supermarkt die letzten beiden Tradizionale Pizzen geschnappt die sie in der Tiefkühltruhe hatten.. Einmal die Salame und einmal die Tonno. Und mein erstes Review heute wird über die Dr. Oetker Tradizionale Salame sein.

Ich werde die Tests mal etwas Standatisieren, und in einen Punkten zusammenfassen, weil ich finde einfach das es so übersichtlicher ist, und für mich ist das ganze für mich auch leichter mit dem Schreiben. Von daher gibt es 6 essentinelle Punkte:

  1. Die Verpackung
  2. Die Pizza vor dem Backen (Einfach nur wegen dem Vorher/Nachher unterschied)
  3. Die Pizza nach dem Backen
  4. Das Aussehen
  5. Der Geruch (Die Nase isst genau so wie das Auge nunmal mit… Den Ohne Geruch kein Geschmack ;))
  6. Der Geschmack

Aber fangen wir nun mit dem ersten Test an:

Die Verpackung:

[nggallery id=7]

Zu der Verpackung muss ich sagen, das mir dieses Tiefschwarz wirklich sehr Gut gefällt, und auch die Bilder auf der Rückseite sind recht Schön gewählt worden, und werten die gesamte Verpackung auch nochmal etwas auf.


Die Pizza (vor dem Backen):

Vor dem Backen sieht die Pizza aus wie jeder andere auch.. Noch Relativ hell und nur kurz vorgebacken, was mich nur stört ist die Form der Pizza, den das sieht nicht sehr Schön und auch ganz und gar nicht “Italienisch” aus.

Und danach:

Kleine Anmeldung Gebacken habe ich die Pizza wie auf den Karton beschrieben in einen 220Grad vorgeheizten Ofen für 13Minuten auf den Mittleren Gitterrost.

Das Ausehen:

Dafür das es eigentlich eine “originale Italienische” Pizza sein soll, ist die Form mehr als nur Schlecht… Weil ich kenne wie gesagt keine Pizzeria die solche Pizzen macht.. Alle sind durch die Formen die die Pizzerien benutzen ordentlich Rund, und haben nicht so komische Kanten.. Allerdings sieht sie im Querschnitt doch wie Versprochen Relativ “Luftig Locker” aus.

Der Geruch:

Riechen tut die Pizza recht Gut.. Was ich nur etwas Komisch finde, ist der Leichte Tabasco Geruch den die Pizza ausstrahlt wenn sie Frisch aus dem Ofen kommt. Und wirklich nach einer Pizza aus dem Steinofen riecht sie auch nicht.. Weil sonst ist da eigentlich gar kein Geruch vorhanden.

Der Geschmack:

Versprochen wurde von Dr.Oetker ja das sie “Außen Knusprig, innen Luftig Locker und Saftig” ist. Denn ersten beiden Punkten kann ich zustimmen.. Wobei ich schon irgendwie finde das sie einen Tick zu Knusprig ist, ich hätte eher etwas mehr verlaufenden Käse und etwas Schlappheit in der Pizza gehabt. Weil die ganze Pizza ist nicht “Saftig” sondern eher Trocken! Allerdings ist die Salami auf der Pizza tatsächlich “Saftig”, das kann damit jedoch nicht gemeint gewesen sein. Ich bin jedenfalls mal gespannt wie das bei den anderen Sorten sein wird.

Schmecken tut die Pizza übrigens gar nich mal so schlecht, wenn ich einen Vergleich anstellen sollte, würde ich sagen sie Schmeckt so wie die Wagner Big America. Die ist zwar etwas Dicker, aber vom Geschmack her das selbe.

Fazit:

Essen kann man die Pizza aber sehr wohl, den sie Schmeckt im grunde recht gut.. Ich finde sie ist nur etwas zu Kross, und für jeden Tag zu teuer. Von daher vergebe ich für die Tradizionale Salame auch nur 3.5 von 5 Horos.

(3.5/5)

Morgen werde ich dann mal die Tradizionale Tonno probieren…


Edit: Bild geändert.

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)