Hunnnggeeerrrr! >.< *edit*

Jaja.. So kanns gehen wenn das Arbeitsamt scheisse baut, und man selbst nich aufpasst.. Das Arbeitsamt hats verschlampt mir den Fortzahlungsantrag für Hartz VI zuschicken, und ich hab nicht drauf geachtet, wann der Antrag ausläuft..

Direkt zum Edit

Also steh ich grad seit 2 Wochen ohne einen Cent in der Tasche da, und enähr mich grad nur noch von 2 Tellern Nudeln mit Ketchup pro Tag und trinke nur noch Leitungswasser.. Das Problem was ich grad nur habe ist, das die Nudeln jetzt verbraucht sind, und ich morgen echt zusehen kann was ich esse, wenn immer noch kein Geld auf dem Konto drauf is..

Aber gut.. Notfalls muss ich mir halt doch Geld leihen.. obwohl ich mir bei so was eigentlich immer total dumm vorkomme.. Und lieber um den Heißen Brei rede anstatt direkt zu fragen.. Aber es geht grad nunmal nicht anders! >.<

Ich bin jedenfalls froh das meine Katzen noch bis Montag was zu Fressen haben.. Das Futter im Vorrat für über 1 Monat zukaufen, war echt ne gute Idee. ^^

Jedenfalls.. Ich hab grad immer noch nen Mordshunger.. Und werde mir wohl direkt wenn wieder Geld drauf ist, erstmal nen neuen Nudel vorrat anlegen, diesmal allerdings nen Instant Ramen Vorrat! Und ich zieh mir erstmal direkt 2 Pizzen aufeinmal rein.. xD

Ich knn die Otakus in Japan allerdings grad wirklich verstehen.. Allerdings Hungern die eher weil sie die ganze Zeit Merchandise für ihr Geld kaufen, anstatt was zu essen. So krank bin ich zum Glück nicht.. Aber ohne Geld leben ist wirklich Heftig, aber so lernt man erstmal direkt das man Essen lieber am Monatsanfang kaufen sollte, und dann lieber mehr als zu wenig.. Und das man den Rest des Geldes dann lieber aufs Sparbuch packt, eben für solche Zeiten..

So ne schlechte Erfahrung ist es also im Grunde nich mal.. Nur es ist und bleibt trotzdem ne Kack zeit <.<


Edit:

Tja.. Kaum schreibt man nen Blog post.. Schon kommt das Geld aufs Konto! Endlich wieder was ordentliches zu Essen! Und vorallem KAFFE!!! xD

VN:F [1.9.22_1171]

Bewertung:

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)